Eltern über die THS

Besonders gefreut haben uns folgende, aktuelle Facebook-Einträge von Eltern und Ehemaligen über unsere Schule:

„Meine absolute Lieblingsschule.“

„Meine Tochter ist seit Sommer dort. Ich bin total begeistert.“

„Mein Bruder, mein Sohn und ich waren dort, sind alle ziemlich anständig.“

„Meine Tochter ist auch drauf und wir sind zufrieden. Der Direktor und die Lehrer sind auch toll.“

„Mein Sohn war auch auf der Schule. Super Schulleiter und tolle Lehrer.“

„Meine Tochter ging im Sommer ab, wir fanden die Schule klasse. Bilinguales Lernen und der Direktor sind echt megacool.“

„Wir sind auch sehr zufrieden. Die Klassenlehrer sind super, der Schulleiter ist top, der Hausmeister ist der absolute Hit für alle Kids.“

900+ Smartphone-Ideen | smiley bilder, smiley, lustige emoticons

Herzlichen Dank für die tollen Rückmeldungen. Wir werden weiterhin unser Bestes geben!

Ihr THS-Team

Anmeldung an der THS

Liebe Eltern,

vom 15. bis zum 23. Februar 2022 können Sie Ihr Kind für die neuen siebten Klassen in unserer Schule anmelden. Bitte vereinbaren Sie dazu vorher unbedingt telefonisch einen Termin in unserem Sekretariat. Selbstverständlich haben Sie und Ihr Kind bei dem Anmeldetermin die Möglichkeit, unter Einhaltung der aktuellen Auflagen zum Infektionsschutz, mit der Schulleitung ein persönliches Gespräch zu führen.

Bringen Sie zu diesem Termin das Anmeldeformular und sämtliche Anlagen (PDF-Datei zum Herunterladen: Formulare) bereits ausgefüllt mit. Bei Bedarf können Sie sich diese Unterlagen auch ausgedruckt im Sekretariat (Fensterausgabe!) vorher abholen. Fügen Sie bitte alle weiteren, benötigten Dokumente (Passfotos, Zeugniskopien, Anmeldeformular „Übergang Oberschule“, Förderbogen der Grundschule usw.) bei.

Wir freuen uns auf Sie. – Ihr THS-Team

Die Theodor-Haubach-Schule stellt sich vor

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist IMG_7796-002-666x1024.jpg

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich für uns interessieren! Wegen der aktuellen Corona-Infektionslage entschieden wir schweren Herzens, den Tag der offenen Tür dieses Jahr nicht in Präsenz durchzuführen. Auch unser alljährliches Angebot NeuschülerInnen in unseren Unterricht reinschnuppern zu lassen, können wir nicht umsetzen. Wir bedauern dies insbesondere deshalb, weil uns das persönliche Kennenlernen sehr wichtig ist. Mit diesem Text, unserer Website und einem kleinen Videoclipp (ab 24. Januar) versuchen wir Ihnen trotzdem einen Eindruck von uns zu vermitteln. Außerdem können Sie sich in einem Videochat (Termin folgt) über unsere Schule informieren. Fühlen Sie sich nun erst einmal hier bitte ganz herzlich willkommen.

An unserer Schule können die SchülerInnen die Berufsbildungsreife und einen Mittleren Schulabschluss – auch mit der Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe – machen. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt in der Berufsorientierung. Dazu bieten wir in Zusammenarbeit mit der Agentur für Arbeit und anderen externen Anbietern über alle Jahrgänge hinweg zahlreiche Aktivitäten und Beratungsmöglichkeiten an.

Die THS ist eine relativ kleine Schule im Grünen mit weniger als 500 Schülerinnen und Schülern. Respekt, Freundlichkeit und persönliche Wertschätzung werden bei uns gepflegt und erwartet. Wir verstehen uns als eine diverse Gemeinschaft, in der jede und jeder seine Persönlichkeit entfalten kann. Allen pädagogischen Herausforderungen stellen wir uns mit Engagement und Leidenschaft. Unsere tägliche Arbeit wird von einem Sozialarbeiterteam mit zahlreichen Angeboten unterstützt.

Die THS bietet ein breites Spektrum an praktischen Wahlpflichtkursen. SchülerInnen und Schüler lernen in unseren Werkstatträumen den handwerklichen Umgang mit Holz, Elektronik, Metall, Glas und Textilien. Ferner finden in unseren Informatikräumen, einer modern ausgestatteten Schulküche, dem weitläufigen Schulgarten, zwei Kunsträumen und der Sporthalle weitere Wahlpflichtangebote statt.

Neben dem regulären Englisch-Unterricht bieten wir in jedem Jahrgang in einer bilingualen Klasse die Möglichkeit, die englische Sprache ganz intensiv zu erlernen. Als zweite Fremdsprache können unsere SchülerInnen in einem Wahlpflichtkurs Spanisch lernen.

Wir verfügen über eine gute technische Ausstattung: Alle Klassenräume unserer Schule sind mit digitalen Activeboards und außerdem mit mobilen Luftfiltergeräten (Corona) ausgerüstet. Auch die Fachräume für die Fächer Physik, Biologie, Chemie und Informatik verfügen über eine moderne Ausstattung. Darüber hinaus können in allen Fächern unsere Schüler-I-Pads eingesetzt werden.

Sie sollten Ihr Kind im Zeitraum zwischen dem 15. und 23. Februar an unserer Schule anmelden. Weitere Informationen dazu finden Sie hier in Kürze.

Falls Sie weitere Fragen haben, können Sie sich selbstverständlich auch telefonisch oder per Mail an uns wenden. (030 – 90 277 82 45, sekretariat@ths-berlin.de)

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie eine schöne Weihnachtszeit, einen guten Start ins neue Jahr. Bleiben Sie und Ihre Lieben vor allem gesund und munter.

Ihr THS-Team

Was? – Das soll Kunst sein!?

„jaajaajaajaajaa – neeneeneeneenee …“ brabbelt in einer Endlosschleife die Stimme des Künstlers Joseph Beuys durch den Saal mit dessen übermenschengroßen Fettskulpturen. Am 15. September konnte man zwischen diesen gigantischen Brocken im Hamburger Bahnhof, dem Museum für moderne Kunst in Berlin, Schülerinnen und Schüler der THS beobachten, die sich engagiert und erfolgreich der Kunst von Beuys annäherten. Durch schweigen, nachdenken, miteinander reden, zeichnen und schreiben haben wir viel verstanden und gelernt. Ein spannender Tag – wir freuen uns auf die nächste Exkursion. Ach ja, das rote Zirkuszelt war auch super – ziemlich rot, verrückt, irritierend und auch ein bisschen eklig – aber bestimmt unvergesslich!

U-18 Wahlen – Wir machen mit!

Liebe Schülerinnen und Schüler, sicherlich habt ihr schon mitbekommen, dass dieses Jahr politisch etwas ganz Besonderes ist. In diesem „Super-Wahljahr“ findet nämlich neben anderen Wahlen auch die Bundestagswahl statt. Am 26.September sind alle Bürgerinnen und Bürger mit deutscher Staatsangehörigkeit dazu aufgefordert,  Abgeordnete und Parteien für den Bundestag zu wählen. An der Bundestagswahl dürft ihr leider noch nicht teilnehmen, denn dafür muss man mindestens 18 Jahre alt sein. Eure Stimme ist aber natürlich trotzdem wichtig und soll gehört werden. Deswegen nimmt die Theodor-Haubach-Schule am 17. September an den U-18 Wahlen teil.

Bei dieser Wahl dürfen auch Menschen unter 18 Jahren und ohne deutsche Staatsangehörigkeit abstimmen. Das Ergebnis wird dann ausgewertet und öffentlich gemacht. Gewählt wird hier in der Schule. Anders als bei der Bundestagswahl habt ihr bei der U-18 Wahl nur eine Stimme, mit der ihr eine Partei wählt.

Macht mit, geht wählen, jede Stimme zählt! Wir freuen uns auf euch!

Lecker und Gesund

Wie toll ist das denn! Die Klasse 8.4 von Frau Langos und Frau Bendig versorgte am 18. August unsere SchülerInnen mit belegten Brötchen, selbst gebackenem Kuchen, frischem Obst, Apfelschorle und Kakao. Eine leckere und gesunde Verpflegung für faire Preise. Selbstverständlich wurden dabei die Hyieneregeln vorbildlich eingehalten. Somit geht ein herzliches Dankeschön an alle SchülerInnen, die sich hierbei engagierten. Vielleicht gibt es ja noch andere Klassen, die – solange wir noch keinen neuen Betreiber für unsere Cafeteria gefunden haben – einen Pausensnack anbieten.

Herzlich Willkommen!

Der 9. August war ein besonderer Tag: Im Schulgarten fand die Einschulungsfeier unserer fünf neuen 7. Klassen statt. 125 aufgeregte Siebtklässler wurden durch unseren Schulleiter, Herrn Gehrke, begrüßt und mit einer gekonnten musikalischen Darbietung willkommen geheißen. Auch die Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer empfingen voller Spannung und Freude ihre neuen Schülerinnen und Schüler, die sie vier Jahre lang begleiten werden. Eltern und Gäste verfolgten die Feierstunde zwar mit etwas Abstand, dafür aber mit umso größerem Stolz, schließlich war dieser Tag der Beginn eines neuen, wichtigen Lebensabschnitts. Wir wünschen allen einen guten Start und eine erfolgreiche Schulzeit an unserer Schule. Das Team der neuen siebten Klassen

Wir freuen uns auf das neue Schuljahr

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

wir hoffen sehr, dass alle schöne und erlebnisreiche Sommerferien genossen haben und weiterhin gesund und munter sind. Die Corona Pandemie wird uns auch noch in diesem Schuljahr weiter beschäftigen. Allerdings gilt ab Montag, dem 09. August, wieder die Präsenzpflicht in der Schule. Eltern können somit nicht mehr selbst entscheiden, ob ihr Kind am Präsenzunterricht teilnimmt. Das A-B-Modell ist aufgehoben, wir unterrichten wieder alle Schülerinnen und Schüler in ganzen Klassen. Um bestmöglichen Infektionsschutz zu erreichen gelten in der Schule selbstverständlich immer noch die AHAL-Regeln (Abstand, Hygiene, Alltagsmaske, Lüften). Alle Schülerinnen und Schüler werden sich in den ersten drei Wochen dreimal wöchentlich testen. Außerdem sind fast alle Klassenräume unserer Schule mit Luftfiltern ausgestattet. Zudem achten wir auf regelmäßiges Lüften. Trotz aller Probleme freuen wir uns sehr, auf einen erfolgreichen Schulstart.

Ihr THS-Team